Calendar

Jul
7
Do
Event: Nordhausen Wochenende 2022 @ Nordhausen
Jul 7 – Jul 10 ganztägig

Wir freuen uns schon sehr auf das alljährliche Taucherwochenende in Nordhausen und möchten euch hiermit über alles Weitere informieren und ganz herzlich hierzu einladen. Wie Ihr wisst ist für jedes Budget und Geschmack was dabei und JEDER kann teilnehmen.So haben wir z.B. so wie letztes Jahr den Campingplatz am Einstieg #1 exklusiv für uns reserviert und werden dort unsere Basis aufschlagen. Hier ist es möglich zu Zelten oder im Wohnwagen zu übernachten. Sucht ihr Übernachtungsmöglichkeiten in den Bungalows oder Außerhalb, sprecht uns an, wir haben viele gebucht 😉

 

Jul
23
Sa
Event: Seeevent & SeeCleanup @ BBH
Jul 23 ganztägig

SeeCleanup und Grillen !

Ein Tag am See mit uns von WeGoDown. Wir reinigen den See und holen alles beim Tauchen heraus was nicht hineingehört. Danach Grillen wir gemeinsam am See 🙂

 

Sep
23
Fr
Event: Tauchen im Kulkwitzer See @ kulki
Sep 23 – Sep 25 ganztägig

Taucherwochenende am Kulki 🙂

Der Kulkwitzer See ist einer der klarsten Tauchgewässer in Deutschland. Er erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit aufgrund seines reichen Bewuchses.

Sucht ihr Übernachtungsmöglichkeiten in den Bungalows oder Außerhalb, sprecht uns an, wir haben schon viele gebucht

Nov
10
Do
Event: Hemmoor Tauchwochenende nicht nur für Profis @ Hemmoor
Nov 10 – Nov 13 ganztägig

Niedersachsen, ca. 50 km südöstlich von Cuxhaven. Der See befindet sich im westlichen Teil der Stadt Hemmoor,
direkt an der B 73, in Richtung Cuxhaven

Tiefe: ca. 60 Meter, je nach Wasserstand

Größe: ca. 1300 m x 500 m

Tauchsaison: Naß-/Halbtrocken: April bis November / Trockenanzug: ganzjährig, jeden Tag, (Eisbildung evtl. alle 20 Jahre ein mal.)

Sicht: Bei optimalen Wetterbedingungen kann die Sicht auf bis zu 40 Meter ansteigen, bei schlechten Bedingungen z.B. viele Taucher, viel Wind oder Regen fällt sie stellenweise auf nur noch 5-10 Meter ab. Im Schnitt liegt die Sichtweite aber zwischen 10-20 Metern. Das Wetter beeinflusst die Sicht jedoch stärker, als die Anzahl der Taucher. Von Dienstag bis einschließlich Donnerstag ist in der Regel mit den besten Sichtweiten zu rechnen.

Anforderungen: An den Einstiegen 0, 1, 4a u. 4b kommen Anfänger auf ihre Kosten, da viele flache Bereiche vorhanden sind. Zusätzlich sind die Einstiege 2 und 5 für den „normal“ geübten Taucher geeignet, da neben flachen Bereichen der Seegrund auch an vielen Stellen steil abfällt. Aufgrund der guten Sichtweiten wird hier leider die Tauchtiefe gelegentlich unterschätzt. Am Einstieg 3 dürfen nur erfahrene Taucher abtauchen, welche mind. 40 Tauchgänge inkl. 5 Kaltwassertauchgänge nachweisen können.