Wann:
April 2, 2021 – April 3, 2021 ganztägig
2021-04-02T00:00:00+02:00
2021-04-04T00:00:00+02:00
Wo:
see im berg
https://www.see-im-berg.de/

Das Tauchgewässer Messinghausen ist ein alter Steinbruch, welcher von Bergen umschlossen ist. Das Wasser in dem See ist nur Regenwasser, da der See keinen Zufluss hat und nicht vom Grundwasser gespeist wird. Zu dem See gelangt man über die alte Straße (nur ein provisorischer Schotterweg), über den früher der Abraum transportiert wurde. Dieser Weg führt bis in den See hinein.

Messinghausen – See im Berg, liegt in ca. 480m über NN
Der See in Messinghausen ist ein ehemaliger Steinbruch, der Abbau wurde hier 1984 eingestellt. Die Firma Schneidewind baute hier Diabas ab, eines der härtesten Gesteine im Sauerland. Schon zu Zeiten als noch der Steinbruch in Betrieb war musste ständig Wasser abgepumpt werden. Als dann keine Abbaugenehmigung mehr erteilt wurde und die Pumpen abgeräumt waren stieg der Wasserspiegel langsam an, bis zum jetzigen Wasserstand von ca. 45 m Tiefe.

Tiefenprofil See im Berg

Max. Tiefe 45 Meter
480 Meter über NN

Tauche innerhalb deiner Ausbildungsstufe
Vom Seepersonal werden regelmäßig Kontrollen durchgeführt
Steinschlaggefahr, nur innerhalb der Tauchzone tauchen
Den Anweisungen vom Seepersonal ist Folge zu leisten
Bei Nichteinhaltung der Tauchregeln verhängen wir ein Seeverbot

  • 18 Meter max. Tiefe für Sporttaucher mit weniger als 100 Tauchgängen in Begleitung eines Divemasters oder Tauchlehrer Tauchausbildungsorganisation unabhängig
  • 30 Meter max. Tiefe für Sporttaucher mit 100 Tauchgängen und folgender Ausbildungsstufe / Beispiele:
    PADI Advanced Open Water Diver, SSI Advanced Adventurer Diver, VDST Silber, CMAS**, NAUI Advanced Scuba Diver, GUE Rec. Diver 2
  • 40 Meter max. Tiefe für Sporttaucher mit folgender Ausbildungsstufe / Beispiele:
    PADI Advanced Open Water Diver inkl. Deep Diver Specilaity, SSI Advanced Adventurer Diver inkl. Deep Diver Speviality,
    VDST Gold, CMAS***, IANTD Advanced Nitrox Diver, NAUI Advanced Scuba Diver inkl. Deep Diver Speciality,
    TDI Advanced Nitrox Diver, CMAS Advanced Nitrox Diver, ProTec Advanced Nitrox Diver, GUE Rec. Diver 3 / Tech1
  • 45 Meter max. Tiefe vom See nur für TEC – TAUCHER Wie z.B.: TecRec Deep Diver, IANTD Technical Diver / Rec. Trimix Diver, SSI Extended Range, VDST Triox Diver, CMAS Rec. Trimix Diver, ProTec Advanced Deep / Extended Range, TDI Decompression Procedures Diver, GUE Tech1
Tauchgänge über 40 Meter müssen beim Seepersonal angemeldet werden